Kryptomonien könnten die Tausendjährigen vor der Wirtschaft retten, die sie im Stich gelassen hat

In einem wöchentlichen Blog von Blockchain Capital wurde Bitcoin Revolution als „demografischer Megatrend“ beschrieben. Und während neue Technologien dazu tendieren, einen Weg der Diffusion von den jüngeren zu den älteren Generationen einzuschlagen, gibt es noch eine andere Sache, die die Einführung der Kryptomonie unter den Jahrtausenden vorantreibt: Die geldbasierte Wirtschaft von FIAT hat sie im Stich gelassen.

Bitcoin

Der demografische Megatrend

Eine Online-Umfrage von Harris, die im April 2019 durchgeführt wurde, ergab, dass Personen im Alter von 18-34 Jahren dreimal häufiger mit Bitcoin vertraut waren als Personen über 65 Jahre und doppelt so häufig wie Personen im Alter von 50-64 Jahren. Sie übertrafen alle Altersgruppen in Bezug auf die Vertrautheit.

Abbildung 1

Noch überraschender ist, dass 59 % der Jahrtausendwende Bitcoin als Fintech-Innovation positiv bewerteten. Die Demografie stieg vor der zweitbegeistertesten Gruppe (35-44 Jahre alt), die fast doppelt so technikbegeistert war wie die älteren arbeitenden Generationen und dreimal so positiv wie die Rentner.